Homepage des Grundschulverbundes Holzhausen-Vennebeck
 

Schulleitung :

Britta Gundermann (Rektorin)

 

Anja Rischer (Konrektorin)

Sekretariat :  

Ursula Benien–Deppe

Hausmeister :

Andreas Kohlmeier

 

 

Leitung OGS : 

Gesine Grandt

Schüler:

300

LehrerInnen:

23

 

 

 

 

ACHTUNG

 

Im Lauf dieser Woche (nach Pfingsten) erwarten wir Anweisungen vom Ministerium für Schule und Bildung bezüglich der Ferienspiele und ggf. Notgruppen während der Sommerferien. Die VHS als Träger des OG steht bereits in den Planungen bezüglich der Ferienspiele.

Bitte verfolgen Sie hierfür die Medien bzw. schauen sie regelmäßig auf diese Seite!

 

An beiden beweglichen Ferientagen (Freitag, 22. Mai 2020 und Freitag, 12. Juni 2020) ist die Schule geschlossen! Es finden weder Notbetreuung noch Offener Ganztag statt!

 

Die Begründung zitiere ich aus der FAQ Liste des MSB:

"Findet auch am Wochenende, an Feiertagen und an beweglichen Ferientagen eine Notbetreuung statt?

Nein, am Wochenende, an Feiertagen und an beweglichen Ferientagen findet keine Notbetreuung statt.

Welche Kinder dürfen an den wiederaufgenommenen Ganztags- und Betreuungsangeboten teilnehmen?

Ganztägige Betreuungs- und Bildungsangebote sind ein wichtiger Bestandteil der Schulöffnungen.

Sie sollen für die Kinder, die einen Betreuungsvertrag haben, an den Präsenztagen gewährleistet werden."

 

Liebe Eltern,

seit Montag, 11. Mai 2020 werden alle Jahrgänge unserer Schule tageweise im "rollierenden" System unterrichtet. Der Tabelle können Sie entnehmen, wann Ihr Kind zum Unterricht kommen darf.

 

KW

Klasse 1

Klasse 2

Klasse 3

Klasse 4

20

Mo 11.05.

Di 12.05.

Mi 13.05.

Do/Fr 14.+15.05.

21

Mo 18.05.

Di 19.05.

Mi 20.05.

Himmelfahrt

22

Mo 25.05.

Di 26.05.

Mi 27.05.

Do/Fr 28.+29.05.

23

Do 04.06.

Fr 05.06.

Mi 03.06.

Pfingsten

24

Mo 08.06.

Di 09.06.

Mi 10.06.

Fronleichnam

25

Mo 15.06.

Di 16.06.

Mi 17.06.

Do/Fr 18.+19.06.

26

Mo 22.06.

Di 23.06.

Mi 24.06.

Do/Fr  25.+26.06.

 

 

Für alle Kinder und Eltern finden Sie hier Orientierungspunkte:

Wiederaufnahme des Unterrichts alle Klassen

 

An den Tagen, an denen Ihr Kind im Präsenzunterricht in der Schule ist, findet nur für diesen Jahrgang auch der Offene Ganztag statt. Aufgrund der Abstandsregel kann natürlich kein "normales" Programm geboten werden. Auch ein warmes Mittagessen kann aufgrund der Hygienevorschriften nicht angeboten werden.

Wenn Ihr Kind am Präsenztag in den OG gehen soll, melden Sie es bitte vorher dafür an (holzhausen@vhs-mi.de oder 0571-972 9697), damit entsprechend das Personal eingeplant werden kann. Außerdem geben Sie Ihrem Kind bitte eine Lunchbox mit in die Schule.

 

Im Interesse aller im Schulwesen Beteiligten hoffen wir, dass möglichst viele Kinder im häuslichen Bereich betreut werden können!

 

Sollte Ihr Kind oder jemand in der häuslichen Gemeinschaft eine Corona – relevante Erkrankung haben, gucken Sie bitte auf dieser Homepage unter „aktuelles/ Unterrichtsteilnahme von Schülerinnen und Schülern!

 

Das bewährte Notbetreuungsangebot wird aufrechterhalten.

 

„In den Grundschulen sowie den weiterführenden Schulen wird das Notbetreuungsangebot für die Jahrgangsstufen eins bis sechs aufrechterhalten und ggf. um weitere Bedarfsgruppen, die nach der geltenden Leitlinie zu den kritischen Infrastrukturen gehören, erweitert.

Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung

als download

 

"Alleinerziehende Elternteile, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder die sich aufgrund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, haben ab dem 27. April 2020 Anspruch auf die Teilnahme ihres Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben."

 

Ab Montag, dem 27.04.2020, besteht in NRW die Pflicht, beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln eine Mund-Nase-Bedeckung bzw. die sogenannte Alltagsmaske zu tragen. Dies gilt auch für den gesamten Schülerverkehr. Die vom Land und Spitzenverbänden "erarbeiteten Hinweise und Verhaltensregeln sollen allen Beteiligten als Orientierungshilfe insbesondere für das Verhalten von Schülerinnen und Schülern bei den Fahrten zur Schule dienen. Ziel ist es, die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten." Hier können Sie diese nachlesen:

 

Hinweise und Verhaltensregeln für die Schülerbeförderung


Sollten Sie die Notbetreuung aus oben genannten Gründen in Anspruch nehmen müssen, muss Ihr Kind in der Schule mit möglichst genauen Betreuungszeiten dafür angemeldet werden. Melden Sie sich hierfür bitte für beide Standorte in der Zeit von 08.00 bis 11:30 Uhr

unter der Telefonnummer: 0571/72701 oder setzen Sie sich per Mail

 

Britta.Gundermann@pw-schulen.de
Anja.Rischer@pw-schulen.de

 

mit uns in Kontakt.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen
Britta Gundermann
(Schulleiterin)

 

Stand: Montag, 01.06.2020 11Uhr

 

 

 

Antrag "Betreuung eines Kindes während

des Ruhens des Unterrichts" -neu

als download

 

Hier können Sie die Leitlinie für kritsische Infrastruktur selber nachlesen:

www.schulministerium.nrw.de

 

 

 

 

 

 

 

Der Grundschulverbund Holzhausen–Vennebeck ist eine dreizügige Schule mit Offenem Ganztag, die sich auf zwei Standorte verteilt. Die Kinder aus den Ortsteilen Holzhausen, Vennebeck, Möllbergen, Costedt und Holtrup werden in acht Klassen in Holzhausen und in vier Klassen in Vennebeck beschult.
Besonderen Wert legen wir auf individuelle Förderung jedes einzelnen Kindes, auch leistungsstarke Kinder kommen hier zu ihrem Recht. In der Schuleingangsphase steht uns unterstützend eine Sozialpädagogin zur Seite.
In den letzten Jahren haben wir durch gezielte Stellenausschreibungen für alle Unterrichtsfächer ausgebildete Lehrkräfte eingestellt, so dass die Fachansprüche abgedeckt sind.
Als bewegte Schule stehen den Kindern an beiden Standorten in den Pausen und im Offenen Ganztag große, attraktive Spielgeräte und Kleinspielfelder zur Verfügung.
Dank unserer immer wieder aktualisierten Schülerbücherei und die Unterstützung von Eltern können die Schülerinnen und Schüler in Unterrichtspausen verschiedene Bücher ausleihen. Die Lesemotivation wird zusätzlich durch das Internetangebot „Antolin“ gefördert.
Ein wesentlicher Faktor in unserem Schulverbund ist der Offene Ganztag, der von über 50% der Kinder besucht wird. Durch die enge Zusammenarbeit aller Mitarbeiter wird die Unterrichts- und Erziehungsarbeit fortgeführt.
Mit OGS, Musikschule, Kirche und den örtlichen Vereinen als Kooperationspartnern werden vormittags und nachmittags verschiedene sportliche und musikalische Aktivitäten begleitet und durchgeführt. Gern bereichern wir unsere Arbeit durch die professionelle Hilfe externer Partner, wie z.B. Gottesdienste, Verkehrs-sicherheitstage, Zahngesundheit, Feuerwehr, ... .
Um das Miteinander der gesamten Schülerschaft zu unterstützen, finden regelmäßig gemeinsame Veranstaltungen statt. Besonders zu erwähnen sind hierbei der jährliche Weihnachtsmarkt und die gemeinsame Wanderung aller Schüler zur Freilichtbühne im Sommer. Auch im regelmäßig stattfindenden Schülerparlament werden die Kinder in demokratische Entscheidungen mit einbezogen und ihre Ideen umgesetzt.
Um nicht nur die kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten zu festigen, legen wir ein besonderes Augenmerk auf die sportlichen Aspekte. An beiden Standorten werden Arbeitsgemeinschaften angeboten und auch die Teilnahme an Wettkämpfen ist selbstverständlich.

 

Hauptstandort:
Rektor-Seemann-Str. 16
32457 Porta Westfalica

Tel.: 0571 – 791-930 oder 72701

 

Teilstandort:

Hebbelstr. 17

32457 Porta Westfalica

Tel.: 0571 – 791-930 oder 72701

 

 

 

Unsere Schulordnung

(genehmigt von der Schulkonferenz am 28.09.2016)

 

1. Goldene Regel: Was ich selbst nicht leiden kann, tue ich keinem anderen an!!!

 

2. Ich verhalte mich den Erwachsenen in der Schule gegenüber respektvoll.

3. Ich gehe mit allen Schulsachen ordentlich um.

4. Im Schulgebäude bewege ich mich langsam und leise.

5. Ich halte mich an getroffene Absprachen:

- Klassenregeln

- Pausenregeln (Achtung Winter)

- Schülerparlament

- Ausflüge

- OGS

- Bücherei

- Sporthalle

 

 Pausenregeln

 

1. Goldene Regel: Was ich selbst nicht leiden kann, tue ich keinem anderen an!!!

 

2. Ich spiele nur auf den erlaubten Flächen und achte auf den roten Punkt.

3. Gesperrte Flächen:

Holzhausen: Trockenmauer, Hügel, Gebüsch, hinter der Turnhalle, hinter den Mülleimern

Vennebeck: Gebüsch, Mülleimer, hinter den Gebäuden (Raum 8)

4. Wir werfen nie mit Schneebällen, Sand, Steinen, Eicheln, Kastanien, Stöcken oder Ähnlichem.

5. Die Toilette ist kein Spielplatz!

6. Ich gehe zügig in die Pause und komme schnell wieder.

7. Ich halte mich an die Absprachen des Schülerparlaments.

(. Ich bleibe auf dem Schulgelände.

 

 

 

Copyright © 2020 - Grundschulverbund Holzhausen-Vennebeck - Porta Westfalica

Besucherzaehler